VERENA 
KÖNIG 

Die Reihe „Abstract Identity“ thematisiert unterschiedliche Aspekte menschlicher Identität und Lebenswelten. Menschliche Identität bildet sich als dynamisches Selbstkonzept heraus, das sich durch Erfolge und Krisen in langfristigen Beziehungen wie auch zufälligen Begegnungen in unterschiedlichen Lebenswelten entwickelt. Mit ausdrucksstarken Formen und reduzierter Farbigkeit kommt diese Evolution des Menschlichen im Spannungsfeld zwischen Achtsamkeit und Ruhelosigkeit zum Ausdruck.